Mixer To-Go (7 reise freundliche Smoothie Mixer zum mitnehmen)

Suchst du einen Mixer, der sowohl tragbar als auch effizient ist? Dann sind die tragbaren Mixer genau das Richtige für dich!

Diese Mixer sind so leicht und klein, dass du sie überallhin mitnehmen kannst. Damit sind sie perfekt für alle, die unterwegs essen oder Smoothies oder andere einfache Getränke zubereiten wollen.

Aber welcher ist der beste?

Der beste To-Go Smoothie Mixer

Der WMF Kult X Mix & Go Mini Smoothie Maker – mit 300 Watt und Kunststoffflasche – hat meinen persönlichen Test bestanden.

Das WMF Mix & Go Smoothiesystem durchlässt bei Überfüllung und starker Beanspruchung gerne mal etwas von der Flüssigkeit, aber trotz allem ist dieser der bester Smoothie Maker für unterwegs.

Wie ich die besten tragbaren Standmixer ausgewählt habe

Bei der Auswahl des besten tragbaren Mixers wollte ich etwas, das sowohl reisefreundlich als auch einfach zu bedienen ist.

Nach reiflicher Überlegung habe ich mich für sechs Finalisten entschieden.

Jeder der Finalisten hatte seine eigenen, einzigartigen Eigenschaften, die ihn für verschiedene Menschen zur besseren Wahl machten.

Ich habe darauf geachtet, wie einfach er zu bedienen ist, wie gut er Lebensmittel zerkleinert und wie leicht er zu reinigen ist.

Letztendlich war der beste Standmixer derjenige, der alle meine Kriterien erfüllte.

Cuisinart EvolutionX Cordless Blender

Suchst du einen tragbaren Standmixer, den du auf Reisen mitnehmen kannst? Dann solltest du dir den Cuisinart EvolutionX Cordless Blender ansehen!

Dieser Standmixer ist perfekt für alle, die einen leistungsstarken Standmixer suchen, den sie überallhin mitnehmen können.

Dieser Standmixer hat einen 1000-Watt-Motor, mit dem du Smoothies, Suppen und sogar Eis zubereiten kannst. Außerdem verfügt er über 2 Geschwindigkeitsstufen und eine automatische Abschaltfunktion.

Der kabellose Standmixer EvolutionX von Cuisinart ist perfekt für unterwegs. Mit ihm kannst du gesunde Snacks oder Getränke zubereiten, und er eignet sich auch hervorragend für Proteinshakes oder Smoothies. Wer einen leistungsstarken, tragbaren Mixer sucht, der ihm hilft, gesund und fit zu bleiben, für den ist der Cuisinart EvolutionX Cordless Blender die perfekte Wahl!

Ninja Nutri Pro

Der Nutri Pro von Ninja ist ein toller Mixer, den du überallhin mitnehmen kannst. Er ist ein tragbarer Standmixer, der perfekt für unterwegs ist.

Dieser Standmixer hat viele Funktionen, die ihn ideal für die Reise machen.

Er hat zum Beispiel einen eingebauten Becher- und Flaschenhalter, sodass du deine Getränke einfach mitnehmen kannst.

Außerdem hat er ein kompaktes Design, so dass er in deinem Gepäck nicht zu viel Platz einnimmt.

Der Ninja Nutri Pro ist außerdem sehr einfach zu bedienen. Er hat ein Touchscreen-Display, mit dem du ganz einfach durch die Menüs navigieren kannst.

NutriBullet GO Tragbarer Standmixer

Für einen tragbaren Mixer, der sowohl reisefreundlich als auch leistungsstark ist, ist der NutriBullet GO eine gute Wahl.

Dieser Standmixer ist klein genug, um ihn mit auf Reisen zu nehmen, hat aber trotzdem genug Power, um Smoothies, Suppen und andere Lebensmittel zuzubereiten.

Der NutriBullet GO ist außerdem einer der günstigsten tragbaren Standmixer auf dem Markt. Das bedeutet, dass du hochwertige Ergebnisse erzielen kannst, ohne viel Geld auszugeben.

Es lohnt sich auf jeden Fall, den NutriBullet GO in Betracht zu ziehen, wenn du einen hochwertigen, einfach zu bedienenden und erschwinglichen Standmixer suchst.

BlenderX Kabelloser Standmixer

Der kabellose BlenderX Portable Blender ist ein Mixer, der sowohl tragbar als auch einfach zu bedienen ist. Dieser Standmixer ist perfekt für unterwegs und kann auf verschiedene Arten verwendet werden.

Dieser Standmixer ist unglaublich einfach zu bedienen und eignet sich perfekt für alle, die einen kleinen, reisefreundlichen Standmixer suchen, der eine Vielzahl von Aufgaben bewältigen kann.

Der BlenderX Cordless Portable Standmixer ist außerdem sehr leicht, sodass du ihn überallhin mitnehmen kannst.

Wie wähle ich einen guten mobilen Mixer aus?

Bei der Auswahl eines guten Stabmixers gibt es ein paar Dinge zu beachten. Zunächst musst du entscheiden, welche Art von Standmixer du brauchst.

Es gibt zwei Haupttypen von Standmixern:

  • Standmixer für den persönlichen Gebrauch zu Hause.
  • Reisemixer.

Standmixer sind für den Gebrauch zu Hause gedacht. Sie sind größer und schwerer als Reisemixer, aber das ist gewollt.

Standmixer für die Reise hingegen sind für den Einsatz unterwegs gedacht. Sie sind klein und leicht, so dass du sie einfach mitnehmen kannst. Außerdem verfügen sie über eine Vielzahl von Funktionen. Standmixer für unterwegs sollen tragbar und einfach zu bedienen sein.

Aber was sollte ein guter Mixer für unterwegs können?

  • Gewicht: Es gibt kleine Blender in verschiedenen Gewichtsklassen, wichtig ist vor allem, dass der To-Go Mixer leicht ist.
  • Platz: Der To-Go Smoothie Mixer sollte nicht viel Platz im Rucksack oder in der Tasche einnehmen, damit man ihn möglichst ständig griffbereit hat.
  • Geschmack und Auswahl der Zutaten: To-Go Smoothie Mixer sollten einfach in der Handhabung sein und dennoch genug Power haben, damit man mit den richtigen Zutaten tolle Gerichte herstellen kann.
  • Zubehör: Meistens wird eine Trinkröhre oder ein Becher beiliegend sein.

Entscheidest du dich für einen Mixer, musst du als Nächstes die Größe des Geräts bedenken.

Die meisten reisefreundlichen Standmixer passen in das Gepäckfach eines Flugzeugs. Einige Modelle sind jedoch groß genug, um auch zu Hause verwendet zu werden.

Schließlich solltest du auch den Preis des Standmixers berücksichtigen. Einige der besten tragbaren Standmixer sind sehr teuer, aber es gibt auch günstige Modelle.

Ist ein Standmixer so gut wie ein ausgewachsenes Modell?

Es gibt zwei Arten von Menschen, wenn es um Mixer geht: diejenigen, die sie lieben, und diejenigen, die sie hassen.

Die Wahrheit ist, dass ein tragbarer Standmixer genauso gut sein kann wie ein großes Modell.

Tragbare Standmixer sind vor allem deshalb so beliebt, weil sie reisefreundlich sind. Du kannst sie mit in den Urlaub nehmen oder zu Hause Smoothies oder Suppen damit zubereiten. Sie eignen sich auch hervorragend für die Zubereitung von Babynahrung oder zum Zerkleinern von Gemüse für Salate.

Tragbare Standmixer haben in der Regel weniger Funktionen als große Modelle, aber das ist nicht immer ein Nachteil. Manche Menschen bevorzugen die Einfachheit, während andere alles Mögliche haben wollen. Wenn du dir also nicht sicher bist, ob ein Standmixer das Richtige für dich ist, solltest du ihn einfach ausprobieren.

Du wirst überrascht sein, wie gut sie sind!

Extra Tipp: In meinem anderen Blogartikel findest du große Smoothie Mixer im Vergleich. Folge dazu einfach dem Link.

Wie viel sollte ich für einen tragbaren Mixer ausgeben?

Beim Kauf des besten Stabmixers musst du einige Faktoren berücksichtigen.

Zunächst solltest du entscheiden, wie viel Geld du ausgeben möchtest.

Manche Standmixer kosten nur 20 Eur, während andere bis zu 300 Euro kosten können.

Zweitens musst du entscheiden, welche Art von Standmixer du suchst.

Kabellose Standmixer sind in der Regel teurer, aber sie haben keine Kabel.

Für Standmixer werden Batterien benötigt, was auf Reisen sehr lästig sein kann. Schließlich solltest du dir überlegen, welche Funktionen für dich am wichtigsten sind.

Zu den häufigsten Merkmalen gehören: Mixleistung, Design und Tragbarkeit.

Tipps für die Verwendung deines tragbaren Mixers

Die besten Tipps für die Verwendung eines Stabmixers Wenn du auf der Suche nach einem zuverlässigen und reisefreundlichen Stabmixer bist, solltest du einen Stabmixer in Betracht ziehen.

Tragbare Standmixer eignen sich hervorragend für die Zubereitung von Smoothies, Suppen und anderen Speisen für unterwegs.

Hier sind ein paar Tipps, damit du deinen Standmixer effektiv nutzen kannst:

  1. Vergewissere dich, dass dein Standmixer richtig aufgeladen ist, bevor du ihn in Betrieb nimmst.
  2. Wähle den richtigen Behälter für deine Lebensmittel. Manche Standmixer funktionieren besser mit kleinen Behältern, während andere besser mit größeren Behältern funktionieren.
  3. Beginne damit, jeweils nur kleine Mengen zu mixen, um ein Übermixen und Klumpenbildung zu vermeiden.
  4. Sei vorsichtig, wenn du heiße Flüssigkeiten oder Lebensmittel mixst. Tragbare Standmixer können leicht überhitzen und Verbrennungen oder Verletzungen verursachen.

Hier findest du ein interessantes Video zum To-Go Smoothie Maker.

Extra Tipp: Eine zweite Smoothie Trinkflasche ist beim Mix & Go Smoothie Maker praktisch. Es kommt oft vor, dass man gerne einen zweiten Smoothie am Tag trinken will und der Mixbecher gerade in der Spülmaschine gewaschen wird.

In diesem Sinne, frohes mixen!

Foto des Autors
Ich bin Maria und ich liebe selbst gemachte Getränke. Seit 2015 habe ich angefangen selber Smoothies zu mixen und mit der Zeit konnte ich verschiedene Mixer ausprobieren. Auf mixerfuersmoothies.de teile ich meine Erfahrungen, die ich über die Jahre sammeln konnte.

Empfohlene Artikel