6 Vitamix Blender für cremige Smoothies in 2022

Vitamix Standmixer gehören zu den am besten bewerteten und meistverkauften Mixern auf dem Markt, aber welches Modell ist das beste für deine Bedürfnisse?

In diesem Artikel werden die Unterschiede der Vitamix Standmixer erläutert.

Ich empfehle den Vitamix E320 Explorian Blender, weil er eine Kombination aus Hochleistung, solider Verarbeitung und Zuverlässigkeit ist. Die Smoothie schmecken sagenhaft cremig. Wer mehr ausgeben kann, dem empfehle ich den Vitamix 750 oder den Vitamix 5200.

Tipp: Wenn du den Vitamix Smoothie Mixer mit anderen Herstellern vergleichen willst, dann empfehle ich dir meinen Mixer Vergleich im Blog.

Ein interessantes Video und weitere Informationen zum Vitamix Blender findest du im nächsten Kapitel.

Wie der Vitamix dein Leben verändern kann

Wenn du auf der Suche nach einer Möglichkeit bist, deine Gesundheit zu verbessern und dein Leben zu verändern, solltest du in einen Vitamix Standmixer investieren.

Vitamix Standmixer sind für ihre leistungsstarken Mixer bekannt, mit denen du schnell und einfach gesunde Mahlzeiten und Snacks zubereiten kannst.

Das Beste an einem Vitamix ist, dass du zu Hause deine eigenen gesunden Suppen und Soßen zubereiten kannst.

Gekaufte Suppen und Soßen enthalten oft ungesunde Zusatzstoffe und Konservierungsmittel, aber wenn du sie mit einem Vitamix selbst herstellst, weißt du genau, was in ihnen steckt.

Das kann dir helfen, dich insgesamt gesünder zu ernähren.

Eine weitere großartige Möglichkeit, wie der Vitamix dein Leben verändern kann, ist die Herstellung von gesunden Smoothies und Säften.

Wenn du Schwierigkeiten hast, die empfohlene Tagesdosis an Obst und Gemüse zu erreichen, ist es eine einfache Möglichkeit, sie in Form von Smoothies oder Säften zu trinken

Mit einem Vitamix kannst du in nur wenigen Minuten einen gesunden Smoothie oder Saft zubereiten.

Und schließlich kann der Vitamix dir auch helfen, langfristig Geld zu sparen.

Gerade wenn du oft auswärts isst oder etwas zum Mitnehmen bestellst, kann dir die Investition in einen Vitamix helfen, diese Kosten zu senken.

Vor- und Nachteile von Vitamix Smoothie Mixern

In den letzten Jahren sind Smoothie Mixer immer beliebter geworden.

Viele Menschen schwören auf die gesundheitlichen Vorteile von frischen Smoothies und sind bereit, dafür etwas mehr Geld auszugeben.

Aber lohnt es sich wirklich, in einen teuren Vitamix zu investieren?

Vitamix ist ein sehr beliebter Hersteller von Smoothie Mixern und die meisten Menschen sind der Meinung, dass diese Mixer sehr gut sind.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile, die man bedenken sollte, bevor man sich einen Vitamix Smoothie Mixer kauft.

Vorteile:

  • Vitamix Mixer sind leistungsstark und können viele verschiedene Zutaten verarbeiten, ohne dass der Motor überhitzt wird.
  • Die Smoothies, die mit einem Vitamix hergestellt werden, sind cremig und enthalten keine Stückchen.
  • Vitamix Mixer sind einfach zu bedienen und auch sehr einfach zu reinigen.

Nachteile:

  • Vitamix Mixer sind relativ teuer im Vergleich zu anderen Smoothie Mixern.

Vitamix Smoothie Maker Kaufratgeber

Du willst einen neuen Mixer für Smoothies kaufen und bist dir noch nicht sicher, worauf du alles bei einem Smoothie-Mixer achten solltest?

Um einen Frucht-Smoothie zu mixen braucht man einen Smoothie-Mixer mit mindestens 300 Watt, wohingegen 800 bis 1200 Watt für einen grünen Smoothie notwendig sind. Weiterhin sollte der Mix-Behälter frei von BPA sein und idealerweise aus Hartplastik bestehen.

Ich habe die 6 wichtigsten Eigenschaften aufgelistet, die ein guter Smoothie-Mixer unbedingt haben sollte.

Lerne in diesem Artikel, worauf es bei einem Smoothie-Mixer wirklich ankommt und was du mit diesem alles machen kannst.

Du brauchst weitere Informationen und einen direkten Vergleich zu den unterschiedlichsten Smoothie-Mixer?

Dann schaue dir meinen hilfreichen Smoothie-Mixer Test an. In diesem habe ich die unterschiedlichsten Smoothie-Mixer direkt miteinander verglichen und die besten herausgefiltert.

Das Besondere daran ist, dass ich diesen Test unabhängig von Marken gestaltet habe. Weiterhin wurden die einzelnen Smoothie-Mixer in unterschiedliche Preisklassen unterteilt, damit du den vollen Überblick behältst.

#1 Leistung & Motor beim Smoothie-Mixer

Das Herzstück eines jeden Mixer für Smoothies, der unterhalb des Rotormessers liegt.

Der Motor versetzt das Messer in eine hohe Geschwindigkeit und zerkleinert so effektiv die Lebensmittel. Wichtige Kennzahlen sind hier die Leistung, die in Watt vom Hersteller angegeben wird und die Umdrehungszahl.

Bei den günstigeren Modellen finden Sie einfache Gleitlager verbaut. Die hochwertigen Produkte besitzen einen Kugellager, die das Messer antreiben. Kugellager sind deswegen besser, da sie die verwendete Energie besser umwandeln und eine höhere Umdrehungszahl erreichen.

Sie sollten auf keinen Fall nur auf die Umdrehungszahl schauen, da diese von den verschiedenen Herstellern unterschiedlich gemessen wird. Meistens sind das Luftleere Räume (Behälter ohne Stoffe zum schneiden), in denen die Umdrehungszahl berechnet wird.

#2 Die Smoothie-Mixer Messer

Beim Design des Messers haben die Standmixer-Hersteller in den letzten Jahren nicht besonders viel verändert.

Bei einigen Modellen ist es weiterhin üblich, dass man den Behälter etwas schütteln muss, damit auch die restlichen Beeren oder andere kleine Stoffe, die sich am Boden angesammelt haben, fein zerkleinert werden können.

Das Messermaterial besteht bei den meisten Standmixer aus Edelstahl, es gibt aber auch hier Unterschiede bei der Qualität des Edelstahls.

#3 Der Smoothie-Mixer Behälter

Die meisten Smoothie-Standmixer haben einen Behälter aus Kunststoff und sind meistens viel günstiger.

Hochwertige Smoothie-Mixer setzen auf Behälter aus Glas.

Im Grunde gibt es hier keinen großen Unterschied außer dem Gesundheitsfaktor.

Persönlich versuche ich Plastik so weit wie es nur geht zu vermeiden, da diese auch schädlich für die Umwelt sind und auch für uns selber sein können.

Falls du einen Standmixer wählst, der einen Plastikbehälter besitzt, dann solltest du darauf achten, dass dieser frei von Bisphenol-A (BPA-frei) ist.

Der Mixbehälter beim Smoothie-Mixer sollte abnehmbar sein, damit die Reinigung erleichtert wird und so die Bildung von Keimen verhindert werden kann. Glasbehälter lassen sich einfach reinigen und sehen auch nach mehreren Waschvorgängen sauber aus.

Ich empfehle Produkte mit Glasbehältern zu kaufen.

#4 Die Geschwindigkeitskontrolle am Smoothie-Mixer

Wenn du deinen Mixer zu verschiedenen Zwecken verwenden möchtest, dann solltest du drauf achten, dass es eine regulierbare Geschwindigkeitskontrolle gibt.

Im Zeitalter der digitalen Welt wirst du viele Smoothie-Mixer mit einer Digitalen Einstellung finden.

Es gibt keine Richtlinien, mit welcher Geschwindigkeit das Obst oder Gemüse zerkleinert werden sollte.

Jedoch ist bekannt, dass bei einer höheren Umdrehungszahl und die damit verbundene Motorwärme, wichtige Nährstoffe aus den Smoothies gezogen werden.

So sollte man z.B. weiches Obst auf einer niedrigeren Stufe für kurze Zeit mixen.

#5 Der Geräuschpegel beim mixen

Wenn du dir einen Smoothie selber mixen willst, dann wirst du feststellen, dass der Smoothie-Mixer sehr laut werden kann.

Zum einen wird der Geräuschpegel vom Motor und dem rotierendem Messer, dass die Lebensmittel zerkleinert, verursacht.

Und zum anderen kann auch eine extra verbaute Ventilationseinheit laute Geräusche machen.

Diese Ventilation dient zum kühlen vom Smoothie-Mixer und ist bei Profi Smoothie-Standmixern wie dem Vitamix speziell angefertigt, damit sich die Lautstärke in Grenzen hält.

#6 Preis & Garantie eines Mixer für Smoothies

Zuletzt solltest du natürlich auch darauf achten, dass der Mixer seinen Preis überhaupt wert ist. Schließlich will niemand Geld zum Fenster werfen.

Lege dich allerdings nicht zu sehr auf den Preis fest, da meistens die besseren Standmixer etwas teurer sind.

Am besten siehst du den Kauf eines neuen Mixer für Smoothies als eine Investition in deine eigene Gesundheit.

Für die meisten reicht auch oftmals ein einfacher Smoothie-Mixer vollkommen aus.

Die Garantie ist auch wichtig, wenn man sich nicht schon nach einer kurzen Freude der Smoothies einen neuen Smoothies-Mixer kaufen möchte. Einige Hersteller bieten eine begrenzte Garantie an und wiederum haben andere eine lebenslange Garantie auf ihre Modelle.

Sollte mal etwas bei einem Mixer kaputt gehen, dann ist es praktisch, dass man vor dem Kauf auf eine erweiterten Garantie geachtet hat. Man erspart sich so unnötige Arbeit, nach passenden Ersatzteilen zu suchen.

Fazit über die Mixer von Vitamix

Der Vitamix ist ein leistungsstarkes Gerät, das dir helfen kann, deine Gesundheit auf viele verschiedene Arten zu verbessern.

Von der Zubereitung gesunder Smoothies bis hin zu nährstoffreichen Suppen – der Vitamix kann dir helfen, die Nährstoffe zu bekommen, die du brauchst, um dich am besten zu fühlen.

Damit du dich leichter gesund ernähren kannst, könnte ein Vitamix genau das Richtige für dich sein.

In diesem Video findest du weitere Informationen zum Mixer von Vitamix.

In diesem Sinne, viel Spaß mit dem Smoothie Mixer von Vitamix!

Foto des Autors
Ich bin Maria und ich liebe selbst gemachte Getränke. Seit 2015 habe ich angefangen selber Smoothies zu mixen und mit der Zeit konnte ich verschiedene Mixer ausprobieren. Auf mixerfuersmoothies.de teile ich meine Erfahrungen, die ich über die Jahre sammeln konnte.

Empfohlene Artikel